Lexware Mitglieder neu erfassen

Lexware Mitglieder neu erfassen
24. Juli 2017
Lexware – Sollstellungen erfassen und Rechnungen erstellen
26. Juli 2017

Als erstes startet man die Lexware Mitgliederverwaltung. Bevor die Bearbeitung beginnen kann, muss sichergestellt werden, dass man sich auf dem richtigen Mandanten „Mitgliederverwaltung“ befindet.

 

Falls man sich nicht auf dem richtigen Mandanten befindet, muss man diesen wechseln. Dazu klickt man zunächst auf den Reiter >Vereinsdaten< und im Anschluss auf „Mandanten anlegen/wechseln“.

 

Das nun geöffnete Fenster zeigt die verschiedenen angelegten Mandanten an. Um auf die gewünschte Verwaltung zu gelangen, muss man den Mandanten 2 „Mitgliederverwaltung“ auswählen. Wenn dieser gelb hinterlegt ist, dann kann man anschließend den Button „Mandant wechseln“ betätigen.

 

Bevor dann die gewünschte Verwaltung zu sehen ist, erscheint ein Anmeldefenster. Bei diesem wird der Benutzer und auch das Passwort nicht geändert. Indem man einfach auf „OK“ klickt, wird der gewählte Mandant geöffnet.

 

Es befinden sich in der Mitte 5 Fenster. Um ein neues Mitglied zu erfassen, muss man den Button >Mitgliederdaten neu erfassen< betätigen.

 

Es öffnet sich nun ein neues Fenster. Zunächst müssen alle Stammdaten eingetragen werden. Zudem muss bei dem Kästchen >Aktiv< ein Hacken gesetzt werden. Alle Daten bis auf die Mitgliedsnummer können erfasst werden, da diese automatisch generiert wird.

 

Nach dem Ausfüllen der Stammdaten geht man weiter zu dem Reiter >Abrechnung<. Hierbei muss immer ein Hacken in dem Kästchen „Abweichender Kontoinhaber“ (zahlender Elternteil) gesetzt werden. In dem mittleren Kästchen gibt man gegebenenfalls die Bankdaten ein. Falls es einen abweichenden Zahler gibt, muss dieser unten vermerkt werden.

 

Im Folgenden müssen die weiteren Angaben zu dem Reiter >Mitgliedschaft< vermerkt werden. Dabei wird zuerst das Eintrittsdatum eingetragen. Danach erfolgt die Zuweisung der jeweiligen Abteilung. Mit einem Doppelklick in das Feld Abteilung kann dem Mitglied die zugehörige Sportart zugeordnet werden.

Nach dem Doppelklick öffnet sich ein neues Fenster. Mit einem einfachen Mausklick in die Bezeichnung der jeweiligen Sportart wird dem Mitglied die passende Abteilung zugeordnet. Dieses Fenster schließt man dann mit dem Klick auf „OK“.

 

Nun muss ein Vertrag zugeordnet werden. Unter dem Bereich Abteilung befinden sich die Verträge. Um einen neuen Vertrag anzulegen, muss man auf den Button „Verträge zuweisen“ klicken.

 

Jetzt öffnet sich ein weiteres Fenster, in dem nun die Beiträge festgelegt werden können. Dazu wählt man als erstes den gewünschten Beitrag aus. Danach muss nur der Vertragsbeginn hinzugefügt werden. Der Betrag wird automatisch eingefügt oder muss gegebenenfalls ergänzt werden. Über den Drei-Punkte-Button kann anschließend ein abweichender Zahler ausgewählt werden.

 

Mit einem Mausklick auf den Drei-Punkte-Button öffnet sich ein neues Fenster. In diesem Fenster sind alle Mitglieder und Zahler vermerkt. Über die Suchmasken findet man schnell die gesuchte Person. Um den Zahler eintragen zu können, wählt man diesen mit einem Doppelklick aus. Wenn alles eingetragen ist, ist die Verknüpfung zwischen dem Mitglied und dem Zahler abgeschlossen. und kann mit einem Klick auf den Button „OK“ gespeichert und beendet werden.

 

Die Erfassung der Daten ist jedoch noch nicht abgeschlossen, denn bei dem Zahler muss noch etwas geändert werden. Dazu betätigt man den Namen des Zahlers, der unter den Daten z.B. des Kindes aufgeführt ist, mit einem Doppelklick.

 

Nun öffnet sich das Fenster mit den Daten des Zahlers. Unter dem Reiter >Abrechnung<  muss die Zahlungsart und die Zahlungsweise eingestellt werden. Mit dem betätigen des Speichern-Buttons wird der gesamte Vorgang gespeichert.

 

Wichtig:
1. Keine Mitgliedsnummer für abweichende Zahler angelegen!
2. Bei Zahlungsart Lastschrift nicht den Hacken in dem Kästchen darunter vergessen!
3. Es muss bei jedem Mitglied ein Hacken bei „Aktiv“ gesetzt werden!
4. Bei Familien wird der Zahler als Hauptmitglied angelegt.