Shopware Lieferadresse in Rechnung ausweisen

Woocommerce: Zeige Preise Netto für bestimmte Kundengruppe
21. Mai 2017
Shopware: Anpassung der Titel Länge in der Produktübbersicht
26. Mai 2017

Oftmals kommt es vor, dass auf der Rechnung nicht nur die Rechnungsadresse benötigt wird, sondern auch noch die Lieferadresse. Dies ist in Shopware jedoch standardmäßig nicht der Fall. Um das zu ergänzen, muss im Template für die Rechnung ein kleiner zusätzlicher Abschnitt hinzugefügt werden. Das Template ist über den FTP zu erreichen.

Die Templates finden sich standardmäßig auf dem FTP unter dem Pfad /themes/Frontend/Bare/documents. Die Datei für die Rechnungen heißt index.tpl.

Entsprechend dem Befehl für die Rechnungsadresse kann auch die Lieferadresse aufgerufen werden. Der Abschnitt lautet wie folgt

{block name="document_index_selectAdress"}
 {assign var="shippingaddress" value="shipping"}
 {/block}
 <div id="shipping_address">
 <p>
 <strong>{s name="difShippingAdress"}Gewünschte Lieferadresse:{/s}</strong><br>
 {if $User.$shippingaddress.company}{$User.$shippingaddress.company}<br>{/if}
 {$User.$shippingaddress.firstname} {$User.$shippingaddress.lastname}<br> 
 {$User.$shippingaddress.street} {$User.$shippingaddress.streetnumber}<br>
 {$User.$shippingaddress.zipcode} {$User.$shippingaddress.city}<br>
 {if $User.$shippingaddress.state.shortcode}{$User.$shippingaddress.state.shortcode} - {/if}{$User.$shippingaddress.country.countryen}<br>
 </p>
 </div>

Damit wird jetzt auf der Rechnung neben der Rechnungsadresse auch die Lieferadresse ausgeworfen. Im vorliegenden Beispiel wird die Lieferadresse immer ausgeworfen, ohne Prüfung ob die Rechnungs- und Lieferadresse eventuell identisch sind. Folgende Form sorgt dafür, dass vorher eine Prüfung auf Abweichung zwischen Rechnungs- und Lieferadresse durchgeführt wird.

{block name="document_index_selectAdress"}
{assign var="shippingaddress" value="shipping"}
{assign var="billingaddress" value="billing"}
{/block}
{if $User.$shippingaddress.street != $User.$billingaddress.street || $User.$shippingaddress.streetnumber != $User.$billingaddress.streetnumber || $User.$shippingaddress.zipcode !=   $User.$billingaddress.zipcode}
<div id="shipping_address">
<p>
<strong>{s name="difShippingAdress"}Gewünschte Lieferadresse:{/s}</strong><br>
{if $User.$shippingaddress.company}{$User.$shippingaddress.company}<br>{/if}
{$User.$shippingaddress.firstname} {$User.$shippingaddress.lastname}<br>         
{$User.$shippingaddress.street} {$User.$shippingaddress.streetnumber}<br>
{$User.$shippingaddress.zipcode} {$User.$shippingaddress.city}<br>
{if $User.$shippingaddress.state.shortcode}{$User.$shippingaddress.state.shortcode} - {/if}{$User.$shippingaddress.country.countryen}<br>
</p>
</div>
{/if}

Im Idealfall wird eine neue Datei für das neue Template angelegt oder die Änderung in einem eigenen Theme vorgenommen. Andernfalls muss die Änderung bei einem Update von Shopware erneut vorgenommen werden

Ähnliche Einträge